Studie: John Hopkins Universität gesteht das völlige Versagen der „Lockdown“-Politik ein

Die Universität, die seit beginn der C-Krise die grafische Übersicht der Zahlen geliefert hat und deren Empfehlungen für viele Entscheidungen der Regierungen Richtungsweisend waren, kommt in einer eigenen Studie nun zu dem Schluss, dass die Lockdowns mehr geschadet als genutzt hätten. „Sie dürften kein einziges Leben gerettet, aber viele vernichtet haben.„Ich empfehle den Artikel von […]

Kaiser TV: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose“ – Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch

Unsere Gesellschaft ist nicht gesund, sagt Psychiater Hans-Joachim Maaz. Ganz und gar nicht. Sie ist durchzogen von individuellen narzisstischen Persönlichkeitsstörungen, die in einer solchen Masse auftreten, dass sie zu einer pathologisch kranken Gesellschaft, einer Normopathie, wird. „Ich verstehe, dass die Menschen es glauben“, sagt er. Der Grund unserer kollektiven Psychose liegt, so Maaz, im Zusammenspiel […]