Die Verstrickungen von Big Pharma, Politik und Wissenschaft.

Ich empfehle den folgenden Beitrag zu ihrer kritischen Lektüre: Hinterfragen Sie! Wem nützt es? Warum passiert etwas? Bleiben Sie kritisch. Prüfen Sie die verlinkten Quellen. Links zum Thema Bild: Ursprung des Corona-Virus – Drosten-Interview wirft Fragen auf https://tinyurl.com/ycuc42yp Putting big pharma in charge of global vaccine rollout was a big mistake https://www.theguardian.com/commentisfree/2022/feb/08/big-pharma-global-vaccine-rollout-covid-pfizer Westdeutsche Zeitung:Omikron-Entdeckerin: „Ich […]

Anhörung im spanischen Kongress: führender Wissenschaftler zerlegt mRNA Impfung und Corona Narrativ

Das war wohl ziemlich unerwartet: die Regierungspartei hatte Dr. Joan-Ramon Laporte Roselló, ein führender spanischer Wissenschaftler auf dem Gebiet der Pharmakovigilanz, zu einer Anhörung geladen. Offenbar ohne zu wissen, dass er eher kritisch auf die ganze Sache schaut. Vor der Kommission für Impfstoffe sprach der bisher nicht als „Impfgegner“ geltende Wissenschaftler er über die mRNA […]

Interessante Links am 04.02.2022

Hier mal wieder einige interessante Beiträge mit der Empfehlung zur kritischen und hinterfragenden Lektüre: WDR Planet Wissen – Das Milgram ExperimentAusschnitt aus der Sendung:WDR Planet Wissen – Alles ist Psychologie Bild.tv : Viertel nach Acht : Corona, Intensivbettenskandal, Olympia und MenschenrechteStichworte: Nina Schink: „Söder ändert seinen Corona Kurs vom Team Vorsicht zu Team Mutig“ Tom […]

Studie: John Hopkins Universität gesteht das völlige Versagen der „Lockdown“-Politik ein

Die Universität, die seit beginn der C-Krise die grafische Übersicht der Zahlen geliefert hat und deren Empfehlungen für viele Entscheidungen der Regierungen Richtungsweisend waren, kommt in einer eigenen Studie nun zu dem Schluss, dass die Lockdowns mehr geschadet als genutzt hätten. „Sie dürften kein einziges Leben gerettet, aber viele vernichtet haben.„Ich empfehle den Artikel von […]

EU weite Übung: Cyberangriff auf die Logistikketten (?!) Und was hat die Sicherheitslage damit zu tun?

Auf der Webseite www.Eurotransport.de findet man einen Bericht von Donnerstag 13.01.2022.Es wird berichtet, dass es in den nächsten 6 Wochen zu (Übungs-)Angriffen auf die logistischen Ketten kommt und die Regierungen darauf reagieren sollen. https://web.archive.org/web/20220113133927/https://www.eurotransport.de/artikel/grosser-stress-test-in-der-eu-cyberangriff-auf-die-lieferkette-transport-logistik-11198536.html Das interessante an dieser Übung ist, dass es durch die politischen Maßnahmen wegen der C-Lage ja sowieso bereits seit gut 2 […]