Ethikprofessorin Julie Ponesse: Geben Sie ihre Rechte nicht auf!

Wenn jemand über Ethik dozieren soll, dann etwas unethisches Kritisiert und deswegen seinen Job verliert, dann ist das bezeichnend für die Krise, in der der wir uns befinden. Nun gut, dieser Vorfall war in Kanada, aber hier sind wir ja nicht weit davon entfernt.

Dr. Julie Ponesse ist Professorin für Ethik und lehrt seit 20 Jahren am Huron University College in Ontario. Aufgrund der Impfpflicht wurde sie beurlaubt und durfte ihren Campus nicht mehr betreten. Sie hielt am 28. Oktober 2021 einen Vortrag im Rahmen der Reihe “Glaube und Demokratie”. „Wenn Sie sich Sorgen über den Verlust von Gerechtigkeit machen, wenn Sie sich Sorgen darüber machen, welche Art von Leben für unsere Kinder möglich sein wird, wenn Sie Ihr Land zurückhaben wollen – das Land, um das uns die Welt einst beneidet hat – dann ist jetzt die Zeit zu handeln. Es gibt keinen Grund zu warten, es gibt keinen Luxus und keine Entschuldigung zu warten. Wir brauchen Sie jetzt. Jetzt ist es an der Zeit, unsere Politiker anzurufen und an unsere Zeitungen zu schreiben. Jetzt ist es an der Zeit zu protestieren, jetzt ist es an der Zeit, unsere Regierung herauszufordern und ihr sogar zu widersprechen. “ Die deutsche Tonspur ist etwas schneller, so dass Prof. Ponesse im Origina etwas länger spricht, trotzdem ist der gesamte Tex der Rede übersetzt.

Geben Sie Ihre Rechte nicht auf! – Ethikprofessorin Dr. Ponesse

Hier finden Sie die Rede als Text :