2G hat möglicherweise wirklich Vorteile …

Abgesehen davon, dass es Quasi Apartheid bedeutet, wenn nur noch Genesene und Geimpfte (diese 2G) in Clubs und Bars etc. dürfen, Gesunde Menschen jedoch nicht, könnte es möglicherweise doch einen entscheidenden Vorteil haben:

Das Narrativ kippt über kurz oder Lang.
Und das sollte doch hoffentlich auch die Überzeugen, die bisher die Verschwörung leugnen 🙂
Vielleicht treffen sich die Verschwörungstheoretiker und die Verschwörungsleugner ja irgendwann in der Mitte ? *grins*

Denn solche Berichte werden sicher häufiger kommen:

Inzwischen 44 Corona-Infizierte nach 2G-Party in Münster

https://www.spiegel.de/panorama/muenster-zahl-der-infizierten-nach-2g-party-steigt-auf-39-a-770ee8c3-073b-495b-af87-9e2e850aaa72

Ich wünsche allen Erkrankten eine baldige Genesung.

Die Betroffenen hätten laut städtischer Pressemitteilung »milde Symptome oder sind asymptomatisch«.

Wobei ja, wie zu erwarten war, Delta kaum noch Symptome macht und die Erkrankung daher bald überstanden sein dürfte.

Dann stellt sich natürlich die Frage: Wenn Corona möglicherweise gar nicht mehr so schlimm ist, warum werden dann alle immer noch so drangsaliert ? Die überwiegende Mehrheit scheint ja die Erkrankung möglicherweise sehr gut zu überstehen. Und dann gibt es auch immer häufiger solche Nachrichten:

Hinweis:
Dieser Bericht könnte eine leichte satirische Note beinhalten. Das ist kein Zufall, sondern Absicht. In diesem Sinne: Sie dürfen auch lächeln, wenn sie auf meiner Seite herumsurfen 😉