Die Weltreise des Linzer Virologen Martin Haditsch auf der Suche nach Antworten

„Corona – auf der Suche nach der Wahrheit“  ist eine Dokumentation, die vor kurzem in Österreich zur besten Sendezeit im öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt wurde.Unaufgeregt und sachlich soll diese Doku zum Nachdenken und diskutieren anregen.Insofern schließe ich mich Christian Euler an, der etwas überspitzt vorschlägt: Gerade deshalb sollte dieser 90 Minuten umfassende Mix aus Wissen und […]

Kinder Impfen? Fortsetzung: #nichtmeinaerztetag

Nachdem ich gestern von der Info berichtete, das der Ärztetag die Impfung der Kinder befürwortet und quasi ohne Impfung keine Schule und Kita mehr als möglich ansieht , kommt heute bereits die Info, dass offenbar doch nicht alle Ärzte der gleichen Meinung sind.Nach dem Vorbild der Aktion #allesdichtmachen fordert der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung“ […]

Plädoyer für Gewaltfreiheit bei Demonstrationen

Der aktuell wegen einer Rede bei einer Demo suspendierte Polizist Michael Fritsch, der mittlerweile zu einer politischen Figur geworden ist, weist in einem Interview darauf hin, dass es essentiell ist, bei den Demos weiterhin friedlich zu bleiben und sich nicht zu Gewalt verleiten zu lassen. In der Vergangenheit kam es zu Situationen, die im Nachhinein […]

Gewalt gegen Journalisten? Andere Perspektive…

Im Moment gibt es ein ‚besonderes‘ Video, das im Netz geteilt wird. In diesem Video wird gezeigt, wie eine Person einem Demonstranten offensichtlich ein Bein stellt und ihn damit zu Fall bringt, als dieser bei einer Demonstration der Querdenken Szene in Leipzig vor der Polizei weg läuft. Danach gelingt es den Polizeikräften, den Demonstranten festzusetzen. […]

Beschluss des OLG Karlsruhe rehabilitiert Weimarer Familienrichter Christian Dettmar

Eine gute Nachricht, wie ich finde. Das OLG Karlsruhe hat ein Verfahren nach §1666 – wie in Weimar – an das Familiengericht zurück verwiesen und damit die Rechtsauffassung des Weimarer Familienrichters Christian Dettmar bestätigt. Er hatte auf der Basis mehrerer Gutachten über die Masken- und Testpflicht an zwei Schulen in Thüringen entschieden. Daraufhin war ihm […]

Meinungsfreiheit ist kein Freibrief, um Straftaten zu begehen…

Zitat: „Meinungsfreiheit kann nur in einem gesellschaftlichen Klima bestehen, in dem niemand wegen seiner Haltung und seiner Meinung bedroht wird oder gar um Leib und Leben fürchten muss – weder um das eigene noch um das seiner Familie.“ Heiko Maas über Streitkultur und Urheberrecht 14. Juni 2017 und dann…. Netzwerkdurchsetzungsgesetz in KraftHeiko Maas verteidigt neues […]

Widersprüche in der Corona Politik? logisch…

Boris Reitschuster hat sich hingesetzt und einfach mal aufgeschrieben, was ihm Spontan einfällt , wenn er die politischen Entscheidungen im Bezug auf Corona betrachtet.Seine durchaus bemerkenswerte Liste kommt spontan auf 31 Punkte. Vermutlich werden es noch mehr, wenn die Leser weitere Punkte einsenden. Nur noch irre? Ein kleines Lexikon der Corona-Absurditäten und Widersprüche Warum ich […]

#allesdichtmachen wird angegriffen, Kritik ist Hochverrat ?

Heutzutage ist es nicht mehr legitim, legitime Kritik zu äußern. Die mit Ironie und Satire gespickten Videos der Schauspieler , die vom Gesundheitsminister gewürdigt wurde, wird in den Medien weiter angegriffen. Minister Spahn : „Dass es Kritik an den Maßnahmen gibt, das finde ich völlig normal.“ In einer freiheitlichen Demokratie sei das sogar wünschenswert.Einige der […]

#allesdichtmachen polarisiert

Großartige Aktion namhafter Schauspieler auf allesdichtmachen.de . Genau an dem Tag, an dem Bundespräsident Steinmeier ein Gesetz unterschrieben hat, dass höchst umstritten und auch aus meiner Sicht verfassungswidrig ist, erschien eine neue Webseite, die mit Ironie und Satire die Coronapolitik der Bundesregierung kritisiert.53 Stars nehmen in kurzen Videos Stellung, sehr gelungen wie ich finde: https://www.youtube.com/watch?v=sOCi3B9wJ5U&list=PLJZme9ZBIhG9gOB4uLw5vO2v5SSxF71iw […]

Wie Links zur Mitte wurde und Mitte zu rechts…

Es gab eine Zeit, da demonstrierten in Deutschland Menschen gegen Gen veränderte Lebensmittel, weil sie diese nicht essen wollten. Auch angebaut sollten diese nicht werden, weil man befürchtete, dass Pflanzen auf benachbarten Feldern davon negativ beeinflusst werden könnten und ebenfalls irgendeine negative Wirkung auf uns Menschen haben könnten. In dieser noch gar nicht so fernen […]